Wichtige Informationen

Zoom

Stelle sicher, dass du die aktuellste Version von Zoom installiert hast. Wenn Du Dich mit der Nutzung von Zoom (v.a. Mikrophon, Kamera ein und ausschalten und Reaktions-Emojis senden) bereits auskennst, dann kannst Du bei den Regeln weiterlesen.

Wenn Zoom noch ungewohnt oder neu für dich ist, dann teste Zoom schon vor dem Event etwas aus. Stell sicher, dass Du folgende Funktionen kennst:

  1. Ein- und Ausschalten des Mikrophons –> youtube tutorial
  2. Ein und Ausschalten der Kamera –> youtube tutorial

Wenn du auch noch herausfindest, wie du mit Emojis reagieren oder den Chat lesen kannst, dann bist Du mehr als ready.

Regeln

  1. Melde Dich mit demselben Namen bei Zoom an, mit dem Du Dich auch für den IsThereHop? registriert hast. Nur angemeldete Personen haben Zutritt.
  2. Schalte Dein Mikrophon aus, ausser Du bist an der Reihe, dem Publikum etwas zu erzählen.
  3.  Das Bewerben von anderen Organisationen, Events und Produkten ist nicht erlaubt (dazu zählen Zoom Banners mit Werbung, T-Shirt mit Logos, mündliche Ansagen, keine Werbung im Hintergrund Deiner Zoom-Aufnahme etc.). Wenn Du gegen diese Regel verstösst, wirst Du sofort vom Festival ausgeschlossen. Einzig die mit uns im Voraus abgesprochenen Ankündigungen durch Teachers und Musiker*innen sind erlaubt.
  4.  Screenshots der Beiträge, Konzerte und Tutorial sind für private Zwecke erlaubt. Bitte mach keine Aufnahmen des Publikums.
  5.  Es ist nicht erlaubt, den IsThereHop? in irgendeiner Form aufzunehmen.

Empfehlungen

  1. Du machst uns eine grosse Freude, wenn Du die Kamera einschaltest. Das Interagieren mit dem Publikum ist viel einfacher, wenn wir Gesichter sehen.
  2. Dress up! Dein Abendkleid oder Dein Anzug freuen sich sicher, wenn Sie endlich wieder einmal aus dem Schrank kommen dürfen.
  3. Chnoblibrot ist dieses Jahr am IsThereHop? erlaubt 😉
  4. Zeig, wenn Dir Präsentationen, Musik und Tutorial gefallen, indem Du mit Emojis und Gesten reagierst.
  5. Schalte Deine Kamer aus, wenn Du Deinen Zoom-Stream mit aufs WC nimmst. Danke 😊.

FAQ

Gibt es einen Dresscode?
Nein, es gibt keinen Dresscode. Wir freuen uns einfach, wenn Du Dich in festliche Abendgarderobe kleidest.

Was mach ich bei technischen Problemen?
Bitte stell im Voraus sicher, dass Deine Internetverbindung schnell und zuverlässig ist und, dass Du Dich mit Zoom auskennst. Bei technischen Problemen können wir Dir aus Kapazitätsgründen nicht helfen. Am besten Fragst Du rasch bei Freund*innen um Hilfe.

Weshalb kostet die Zoom-Übertragung CHF 30.00?

Für die Konzerte und Tutorials der professionellen Musiker*innen und Tänzer*innen zahlen wir eine Gage. Auch die Administration und die Infrastruktur für den Event müssen wir bezahlen.

Kann ich meinen Zoom-Link mit meinen Freund*innen teilen?
Nein, der Link darf pro Anmeldung nur einmal genutzt werden. Deine Freund*innen können sich aber auch spontan  noch für den IsThereHop? anmelden.